Warnhinweis zu Magneten

Warnhinweise, für den sicheren Umgang mit Magneten
Bitte beachten !!!

Wir verwenden in der Regel Neodym-Magneten.

Oxclusivia Magnet 1Magnete können die Funktion von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren beeinflussen. Halten Sie als Träger solcher Geräte genügend Abstand. Warnen Sie Träger solcher Geräte vor der Annäherung.

Herzschrittmacher können durch starke Magnete in den Testmodus kommen und Unwohlsein auslösen, ein Defibrillator kann evtl. nicht mehr funktionieren.

Magnete erzeugen ein weit reichendes, starkes Magnetfeld. Sie können u.a. Laptops, Festplatten, Datenträger, EC-Karten,… beschädigen.Oxclusivia Magnet 2 Halten Sie Magnete von allen Geräten und Gegenständen fern, die durch Magnetfelder beschädigt werden können.

Gefahr durch Verschlucken

Oxclusivia Magnet 3Kinder können kleine Magnete verschlucken.
Wenn mehrere Magnete verschluckt werden, können diese sich im Darm festsetzen und lebensgefährliche Komplikationen verursachen.

Magnete sind kein Spielzeug! Stellen Sie sicher, dass die Magnete nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Gefahr durch Elektroleitfähigkeit

Magnete sind aus Metall und leiten elektrischen Strom.Oxclusivia Magnet 4
Kinder können versuchen, Magnete in eine Steckdose zu stecken und dabei einen Stromschlag erleiden.

Magnete sind kein Spielzeug! Stellen Sie sicher, dass die Magnete nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Gefahr durch Metall-Splitter

Neodym-Magnete sind spröde. Wenn zwei Magnete kollidieren, können sie zersplittern.
Scharfkantige Splitter können meterweit weg geschleudert werden und unter anderem Ihre Augen verletzen.

Vermeiden Sie Kollisionen von Magneten.
Tragen Sie bei der Handhabung von größeren Magneten eine Schutzbrille.

Achten Sie darauf, dass umstehende Personen ebenfalls geschützt sind oder Abstand halten.

Oxclusivia Magnet 5Vorsicht Entflammbarkeit

Beim mechanischen Bearbeiten von Neodym-Magneten kann sich der Bohrstaub leicht entzünden.

Verzichten Sie auf das Bearbeiten von Magneten oder verwenden Sie geeignetes Werkzeug und genügend Kühlwasser.

Vorsicht Nickel-Allergie

Einige Magnete weisen Beschichtungen auf, die Nickel enthalten.

Manche Menschen reagieren allergisch auf den Kontakt mit Nickel.Oxclusivia Magnet 6
Nickel-Allergien können sich bei dauerndem Kontakt mit vernickelten Gegenständen entwickeln.
Vermeiden Sie dauerhaften Hautkontakt mit nickelbeschichteten Magneten.
Verzichten Sie auf den direkten Kontakt mit Magneten, wenn Sie bereits eine Nickelallergie haben.

0

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sichern Sie sich 5% auf Ihre erste Bestellung!

Melden Sie sich dazu einfach für unseren kostenfreien Newsletter an und erhalten Sie nach der Anmeldungen den Rabatt-Code für Ihre erste Bestellung.