Lammrücken mit Kräutern der Provence

Ein kulinarisches Highlight zu Ostern

Zutaten für 4 Personen:

1 Lamm Rücken ausgelöst mit dünner Fettschicht

4-5 EL Kräuter der Provence

Olivenöl

Cognac

Butter

Fermentiertem Pfeffer

Murray River Salz

Zubereitung:

Den Lammrücken großzügig mit den Kräutern der Provence einreiben und mit Olivenöl beträufeln. Dann feste in Frischhaltefolie einwickeln oder vakuumieren und einschweißen und über Nacht gut durchziehen lassen.

Das Fleisch ca. 1 Std. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen.

Den Backofen bei 80 °C bei Ober-Unterhitze vorheizen.

Das Fleisch (ohne die Folie) in der Pfanne in Olivenöl von allen Seiten anbraten. Dann das Fleisch in Alufolie wickeln und ca. 10 – 15 Minuten im Backofen weitergaren. (Kerntemperatur 60 – 62 °C rosa, 68 °C durch gegart).

Alternativ kann man das Fleisch auch im Sous Vide Garer / Dampfgarer bei 60-68 °C gegart werden. Anschließend kurz in der ganz heißen Pfanne oder am Grill kurz von allen Seiten anbraten.

Den Bratensud mit Cognac ablöschen und mit etwas Butter leicht abbinden. Mit Fermentiertem Pfeffer und dem Murray River Salz abschmecken.
Das Fleisch in Scheiben schneiden, anrichten und mit australischem Bergpfeffer und schwarzem Hawaii Salz sparsam würzen.

 

Dazu passen z. B. Kartoffelbeilagen, Stangenbrot, Spargel, Bohnen, Salat,….

0

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sichern Sie sich 5% auf Ihre erste Bestellung!

Melden Sie sich dazu einfach für unseren kostenfreien Newsletter an und erhalten Sie nach der Anmeldungen den Rabatt-Code für Ihre erste Bestellung.