Weihnachtsmärkte 2018

Oxclusivia Schlossbodelschwing 201812 01Dieses Jahr geht jetzt dem Ende entgegen und vorher haben wir noch 3 neue Weihnachtsmärkte besucht.

Weihnachtsflair Schloss Bodelschwingh

Oxclusivia Schlossbodelschwing 201812 03Am 1. Adventswochenende waren wir in Dortmund am Schloss Bodelschwingh. Unser Stand war vorne im Großzelt, wo wir uns schön ausbreiten konnten und unsere Produke ansprechend anbieten konnten. Obwohl wir das 1. Mal dort waren, hatten wir Besucher, die uns bereits von anderen Märkten kannten und wieder bekamen wir sehr viel Lob und Anerkennung für unsere Produkte. Unsere Standnachbarn mussten sich die ganzen Tage meine Erklärungen zu den Gewürzen anhören, wenn ich den interessierten Kunden die verschiedenen Pfeffer, Salze & Co erklärt habe.

Das Schloss und der Park wurde abends romantisch beleuchtet und so kam auch das Weihnachtsfeeling bei uns allen an. Neben ein paar Großzelten waren auch Pagoden und einzelne Stände im weitläufigen Park verteilt, einschließleich einer traumhaft geschmückten Pagode, in der für die Kinder ein Puppenspiel aufgeführt wurde.

Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss HohenlimburgOxclusivia Hohenlimburg 20181209 07

Das 2. Adventswochenen haben wir in Hagen, im Schloss Hohenlimburg verbracht. Schon im Jahre 1225 wurde Hohenlimburg urkundlich erwähnt, seitdem hat das Schloss/Burg eine bewegte Vergangenheit und sie steht ehrwürdig bis heute. Der Aufstieg und die Ein-Durchfahrten im Schloss und hoch zur Burg zeigen, dass die Menschen früher nicht so große Gefährte hatten.

Nachdem wir unsere Sachen endlich im Kaltwalzwerk untergebracht haben, konnten wir unseren Stand ansprechend aufbauen. mit einem Nachbarstand der edlen Schmuck herstellt und der Goldschmied mit seiner Familie haben unter fachkundiger Beratung den Schmuck angeboten.

Unikat WOxclusivia Hohenlimburg 20181209 04eihnachtsmarkt Schloss Bensberg

Am 3. Adventswochenende, vor den Toren von Köln, mit Blick auf den Dom wurde im Hof des Schlosshotel Bensberg der traumhafte Weihnachtsmarkt mit dem Pagodenkonzept und den kleinen Hütten aufgebaut. Bereits donnerstags hat der Markt nur für geladene Gäste geöffnet und ab 18 Uhr konnten die Gäste den Markt und die beeindruckende Lichtschow an der Hotelwand genießen. Der Concept Store in den Gemeinschaftspagoden bietet Platz für kleinere Manufakturen. Wir sind sehr glücklich das 1. Mal eine der wenigen großen 5x5m Pagode zu bekommen. Der Aufbau war, wie immer bei neuen Begebenheiten eine Herrausvorderung, die wir , wie ich denke gut gemeistert haben.

In der Mitte hatten wir einen Tisch mit einem Adventsgesteck und einen beleuchteten Engelskirchner Engel

Oxclusivia Bensberg 201812 06

aufgestellt. Uns uns scheinbar auch den Besuchern hat es gefallen und wir hatten an allen Tagen viel zu tun.

Das Highlight der Engel-Zucker

Pünktlich zum 1. Advent haben wir unsere eigenen Zuckermischung, dem EngelZucker unseren Kunden angeboten. Das spezielle Advent- und Weihnachtsgewürz ist überall überraschend eingeschlagen und wir haben sehr viel mehr an die Kunden verkauft, wie wie uns vorgestellt hatten.

Eine edle Mischung aus dem gesunden Kokosblütenzucker mit einer himmlischen Gewürzmischung. Vom Christkind empfohlen! Das Christkind wohnt ja, wie wir in Engelskirchen.

Jetzt machen wir erst einmal eine Schaffenspause, wo wir uns voll Elan und Motivation auf die neue Saison vorbereiten!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, es war ein tolles Jahr und wir sind mit Ihrer Hilfe gewachsen!

Oxclusivia 20181214 Bensberg 4

Wir wünschen allen unseren Kunden und Lesern ein wundervolles, magisches und genussvolles Weihnachtsfest. Wir freuen uns auf das nächste Treffen auf einem der nächsten Märkte oder nach Terminabsprache in unserem Lagerverkauf.

Alle guten Wünsche für das neue Jahr, für Sie und Ihre Lieben.

herzliche, genussvolle Grüße aus Engelskirchen, wo das Christkind wohnt!

 

 

 

 

 

 

0

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.